Winterlandschaft

„Winterlandschaft“

Frostig, trübe Stimmung eines Wintertages.
Ein Haus als Rückzugsort und wärmender Lebensraum in einer friedlich verschneiten Natur.

Bleistiftzeichnung, 56 x 42cm

6 Kommentare zu “Winterlandschaft

  1. Hallo René,
    nach langer Pause erfreulicherweise wieder ein sehr schoenes Bild genau passend zum derzeitigen Wetter.
    Sehr ausdrucksstark die kahlen und kargen Bäume.
    Aber die Schornsteine rauchen und keiner muss frieren.
    Schnee lässt sich im s/w-Bild auf den Dächern erahnen.
    Nach viel bunten Bildern ist dir selbst die Arbeit mit Bleistift gelungen!

    1. Hallo Andreas!
      Die Bleistiftindustrie hat mir schon ein Dankesschreiben zugesandt. 🙂
      Es ist schon recht viel Graphit auf dem Papier gelandet, weil das Format ziemlich groß ist.
      Vielleicht schmader ich mal wieder was. 😉

    1. Hallo Petra!
      Es ist ein melancholisches Bild. Eine Stimmung die man mit Bleistift perfekt hinbekommt. Der Frühling wird wieder Leben in die Landschaft bringen, die Sonne wird scheinen und die Menschen gehen raus in die Natur und erfreuen an ihr.

  2. Hallo Klaus Dieter!
    Meistens male ich mit Pinsel und Farbe, doch diesmal musste es der Bleistift sein. 😉
    Passend zur Jahreszeit ein Winterbild für meinen Blog. Freut mich, wenn es dir gefällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.