Haus am See

„Das Haus am See“

Die Wirkung von Licht und Schatten lenken den Blick unweigerlich auf das Bauernhaus.
Die Stille des Ortes, die Klarheit der Luft lässt die Landschaft zur Idylle werden.
Acryl auf Tapete, 57cm x 42cm

5 Kommentare zu “Haus am See

  1. Hallo Rene´,
    wieder ein herrliches Gemälde in dem Stil, der mir so gut gefällt!!! Die Tapete als Untergrund wirkt angenehmisch plastisch.
    Deine Gedanken zum Bild finde ich auch sehr informativ. Solltest Du immer so machen.: etwas zur Entstehung und was sich der Künstler bei der Schaffung vorgestellt und gedacht hat.
    Prima!
    LG von
    KD und Bärbel

  2. Wunderschön! Mir gefällt das Haus – es wirkt auf mich so gemütlich, so einladend, friedlich. Dort möchte man sitzen und auf den See schauen. Ich mag Deine natürlichen Gemälde besonders gern, lieber René – das ist meiner Meinung nach wahres Können und zudem schön anzuschauen.

  3. Freut mich, dass euch das Bild gefällt.
    Die Tapete bringt eine Struktur ins Gemälde, die es verhindert zu sehr ins Detail gehen zu können. Je nach Motiv kann das ein Vorteil sein. Es wirkt lebendiger und „malerischer“.
    Ich finde es immer angenehm, wenn Künstler paar Worte zur Orientierung schreiben.
    Petra, du hast es mit deiner Aussage auf den Punkt gebracht. Genauso ein Gefühl soll das Bild rüber bringen. Ein Ort, an dem man gerne sein mag.
    Beste Grüße René.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.